Auftritt im Unikum/Oldenburg

1. Dezember 2012
20:00bis22:00

Wir treten im Dezember wieder auf unserer Heimbühne auf!

++ Eilmeldung ++ Eilmeldung ++ Eilmeldung ++ Eilmeldung ++
Oldenburg (wiw) – Am Abend wird ein toter Körper gefunden. Die Polizei ermittelt in alle Richtungen. Zeugen werden befragt, der Tatort untersucht. Eine erste Spur scheint sich im Geflecht der widersprüchlichen Aussagen und Beziehungen zu verlaufen. Jeder ist verdächtig.
++ Eilmeldung ++ Eilmeldung ++ Eilmeldung ++ Eilmeldung ++

Seid dabei, wenn Wat Ihr Wollt im ersten Teil des Improtheater-Abends einen Krimi erfindet. Unser gerissenes Ermittlerteam tappt bei diesem Mord im Dunkeln: Nur die Zuschauer und der Täter selbst wissen wer das Opfer getötet hat. Wird der Fall gelöst?
In der zweiten Hälfte des Abends wird die beklemmende Atmosphäre des Krimis aufgelöst und zu einer spritzigen Show mit vielen Szenen zum Lachen, Fürchten, Freuen und Johlen gewandelt.

Unser experimenteller Videoblog in einer Playlist:
httpv://www.youtube.com/playlist?list=PL4E66FlDQdLXRYDYJDyqxr7vFet_8gy1l

Gestern war der Gärtner nicht der Mörder, sondern das Opfer. Einen so schönen Mord aus Leidenschaft hat es noch nie gegeben und das obwohl der Heiratsantrag angenommen wurde. Eine Stunde haben alle mitgefiebert, um zu erfahren was der angebissene Apfel in der Tasche des Toten zu suchen hatte. Das Publikum wusste natürlich die ganze Zeit wer die Tat begangen hatte, aber Kommissarin Maria Müsli tappte bis kurz vor Schluss im Dunkeln und hätte fast den Falschen verhaftet. Doch zum Glück hieß es am Ende „Drei, Zwei, Eins, Meins“ und der Mörder wurde abgeführt. Nach der Pause konnte dann wieder unbeschwert gelacht werden. Es betrat ein Umbaubar-Fan die Bühne, der seine Kopfschmerzen vorwärts, rückwärts und als Schmalz deutlich machen konnte. Wir widmeten uns dem Regenbogen per Beatbox und Publikumsbeteiligung. Ein Zauberer deckte ein Dach mithilfe eines „Dachziegels des Glücks“ und eine Prinzessin hatte einen Otter und sieben Zwerge, die sie bei ihrer Arbeit unterstützten. Die wirklich großen Probleme des Lebens, die Frage nach blonden Locken, konnte abschließend geklärt werden, nachdem der Barkeeper das Glas gefüllt hatte. Da bleibt nur noch eins über: Wat ihr Wollt bedankt sich für alle Vorgaben wünscht den Utes dieser Welt einen schönen Namenstag!

Bartender: Lange Locken
httpv://youtu.be/poPIKle1vT0

Greatest Hits: Hip Hop
httpv://youtu.be/cYWMcWVfscg

Replay
httpv://youtu.be/9KuuLjDcu1Q

Greatest Hits: Schlager
httpv://youtu.be/9Tc0w7_ToXw

Robin von Yooooutuuuuube! hat unseren Regenbogen-Schlager gecovert!
httpv://youtu.be/_yRjxLW3uCE

Diese Veranstaltung bei Facebook. Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.